Updates der Regeln rund um COVID-19

Liebe Seglerinnen und Segler, Liebe Vorstandsmitglieder der Vereine!

In den Vereinen können wieder - wenn auch nur eingeschränkt - Regatten stattfinden – nutzen Sie die Möglichkeiten mit Ihren Familienmitgliedern an den entsprechenden Wettkämpfen teilzunehmen und damit den Vereinszusammenhalt zu fördern. Clubinterne Regatten können unter Einhaltung der generellen Vorgaben wieder abgehalten werden – bis zu weiteren Lockerungen sind jedoch nur 10 Teilnehmer erlaubt! Auch das gesellschaftliche Leben kann unter Einhaltung der Vorgaben – ähnliche der Vorgaben für den Gastronomiebetriebe wieder anlaufen.

Wir bitten Sie die aktualisierten Regeln "COVID-19 SICHERHEITSMASSNAHMEN & -REGELN - Version 2" auf A3-Papier auszudrucken und in Ihren Schaukästen sowie an allen Eingangsbereichen auszuhängen. Weiters bitten wir Sie diese Regeln an Ihre Vereinsmitglieder weiterzuleiten bzw. auf Ihrer Webseite zu veröffentlichen.

COVID-19 SICHERHEITSMASSNAHMEN & -REGELN" des OeSV

Aufgrund des Veranstaltungsverbotes ist davon auszugehen, dass zumindest bis zum 30.6.2020 keine Regatten durchgeführt werden dürfen!

Bitte beachten Sie dazu die weiteren Aussendungen und die Informationen auf www.segelverband.at