Jahresübersicht

News-Suche

Champions League Krone in St. Moritz

Vom 15. bis 18. August werden in St. Moritz der Titel in der heurigen Sailing Champions League vergeben. Mit dem Union Yachtclub Wolfgangsee (UYCWg) und dem Yachtclub Breitenbrunn (YCBb) konnten sich zwei der heimischen Spitzenteams für das Finale in der Schweiz qualifizieren. Als Ziel sehen beide Teams einen Top-Ten Platz.  

Im SAILING Champions League Finale 2019 kämpfen 24 Segel-Clubs in St. Moritz um den Titel “Best Sailing Club of the Year” und die begehrte Silbertrophäe. Nach einem langen Sommer mit drei Qualifikations-Events in Palma de Mallorca, Porto Cervo und St. Petersburg steht nun die Entscheidung an. Von insgesamt 20 Nationen, die in der SAILING Champions League 2019 antraten, sind Zehn im Finale vertreten: Australien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien,

Niederlande, Österreich, Russland, Schweden und die Schweiz.  Aus Österreich haben sich mit dem Union Yachtclub Wolfgangsee der amtierende Meister sowie mit dem Yachtclub Breitenbrunn der Vizemeister für das Finale qualifiziert.  

Christian Binder, zweifacher Olympiateilnehmer und Gewinner zahlloser nationaler Meistertitel, stellte schon nach der erfolgreichen Qualifikation fest, dass „in der Champions League auf unglaublichem Niveau gesegelt wird“. Für das Finale erwartet der Skipper des YCBb noch härtere und engere Rennen. Beide Teams setzen in der nationalen Meisterschaft erfolgreich auf die Kombination aus erfahrenen Seglern mit jungen, ambitionierten Nachwuchshoffnungen. Während die Burgenländer in St. Moritz bis auf Stefan Wolf am Vorschiff auf das alteingeschworene, höchst erfolgreiche Trio Binder/Ebenhöh/Fellner setzen, hat bei den Salzburgern die Jugend die Mehrheit am Schiff. Einig sind sich beide Teams, dass die rot-weiß-rote Flagge in den Top-Ten aufscheinen soll. 

Alle Ergebnisse und Details zu den Rennen unter: 

https://scl2019-final.sapsailing.com/gwt/Home.html #/regatta/leaderboard/:eventId=e59f2681-94ca-4a9d-b815-c4995b17d26e&regattaId=SCL%202019%20-%20Saint%20Moritz

Foto: SCL/Anya Semeniouk

Text: Der YCBb bzw. der UYCWg im Einsatz im Rahmen der Champions League Qualifikationsevents.

Roland Regnemer | Ligamanager

Österreichische Segel-Bundesliga

 

roland.regnemer@segelbundesliga.at

https://www.facebook.com/oesterreichische.segel.bundesliga/

www.segelbundesliga.at