Jahresübersicht

News-Suche

Zoom 8 Europameisterschaft in Palamos/Spanien

Furioses Finish der burgenländischen Zoom 8 Segler bei der Zoom 8 Europameisterschaft in Palamos/Spanien:

 

Die ersten 2 Tage bei der Zoom 8 EM in Palamos waren von extrem schwachem Wind geprägt und es lag das Team aus Estland sowohl bei den Burschen als auch bei den Mädchen in Führung.

 

Die österreichische Mannschaft speziell die für den Union Yacht Club Neusiedlersee startenden Clara Petschel und Tobias Stuschka konnten mit den Leichtwindspezialisten aus Estland gut mithalten. So blieb für Clara Petschel die Chance gewahrt sich bei zunehmendem Wind am dritten Tag auf den ersten Platz vorzusegeln.

 

Am Letzten Tag legte der Wind weiter auf bis zu 30 Knoten zu und spielte Clara als zweit-jüngstes Mädchen ihre Vorliebe für starken Wind voll aus. Sie wurde überlegen mit 5 ersten und 2 zweiten Plätzen Europameisterin vor Karolin Harm, Estland und Lara Raunkjaer, Dänemark. Katharina Palleschitz von Union Yacht Club Neufeldersee kam am letzten Tag auch noch richtig in Fahrt und belegte den hervorragenden 5ten Platz.

 

Tobias Stuschka der jüngste Teilnehmer mit 11 Jahren bewies bei den schwierigen Bedingungen sein Talent und belegte als bester Österreicher den 6ten Gesamtrang bei den Burschen.