Jahresübersicht

News-Suche

Segel-Bundesliga, Sieg für BYC

Mit einem Sieg beim letzten Bundesligaevent in Sankt Gilgen am Wolfgangsee holt sich das Team des Burgenländischen Yacht-Clubs die Gesamtwertung und damit den Titel Österreichischer Bundesligameister 2017.

Seit dem zweiten Event am Neusiedler See vor Breitenbrunn führte das BYC Team rund um Teamchef Clemens Kruse die Tabelle an. Am Achensee konnte man den Vorsprung auf 3 Punkte vergrößern. Mit entsprechend hohen Erwartungen fuhr man nach Sankt Gilgen. Nach einem zweiten Platz 2015 und einem dritten Platz 2016 wollte man heuer den Titel. Am ersten Tag allerdings war man nicht ganz zufrieden. Einige taktische Fehler kosteten wertvolle Punkte, während die direkten Verfolger, die Tiroler vom SCTWV Achensee, Punkt um Punkt gut machten und die Führung übernahmen. 

Am Samstag, dem zweiten Wettkampftag, lief es für unsere Athleten schon viel besser. Die Führung wechselte nahezu nach jeder Wettfahrt. Nichts für schwache Nerven. Stress total für die Segler, aber auch für die Fans, die das Duell im Internet live verfolgen konnten. Im letzten Samstag Flight konnte man im direkten Kampf gegen die Achenseer wieder einen Punkt gutmachen und die Führung zurückerobern.

Textquelle: BYC
noch mehr Text unter: http://www.byc.at/news/Bundesligasieg-fuer-BYC--a1096.html

Bildquelle: http://www.byc.at/cms/layout/picture.php?pic=/img/db/pics/4271.jpg